Department Chemie

Herzlich willkommen im Department Chemie!

Das Department Chemie versammelt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller chemischen Disziplinen an der JGU Mainz. Über 20 Professuren und weitere über 400 Mitglieder des Department Chemie stehen gemeinsam ein für ein deutschlandweit einmaliges Forschungsportfolio und ausgewiesene Kompetenz in zahlreichen Studiengängen.


Chemie studieren in Mainz

Forschung im Department Chemie


Aktuelle Informationen aus dem Department

04.04.2022: Open Professorship Position

The Department of Chemistry at the JGU Mainz just published offers a W1 Junior Professorship/Assistant Professorship in “Physical Chemistry of Supramolecular Systems”. View the full job offer.

15.12.2021: Schwerpunktprogramm verlängert - Koordination weiter in Mainz

Das von Prof. Heinze koordinierte Schwerpunktprogramm "Lichtgesteuerte Reaktivität von Metallkomplexen" wurde von der DFG verlängert. Drei der insgesamt 13 bewilligten Projekte werden in Mainz angesiedelt. ...

01.09.2021: Trauer um apl.-Prof. Dr. Mark Niemeyer

Nach langer Krankheit ist am 28.08.21 Herr apl. Prof. Dr. Mark Niemeyer verstorben. Das Department trauert um einen geschätzten Kollegen, engagierten Dozenten, vor allem aber um einen wertvollen Menschen, der viel zur früh gehen musste ...

28.05.2021: Dritte Förderphase für den SFB 1066
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert den SFB 1066 "Nanodimensionale polymere Therapeutika für die Tumortherapie" in der dritten Förderperiode mit rund 13 Millionen Euro ...
12.05.2021: Neues ITN zur Elektronenbeugungstomografie startet
Die EU hat der JGU die Förderung von gleich zwei Nachwuchswissenschaftler*innen im Rahmen eines internationalen Trainingsnetzwerks gewährt. Das Projekt tritt jetzt in die aktive Phase ein. ... 

 

Öffentliche Vorträge

Wenn Sie per Mail über anstehende Vorträge informiert werden möchten, folgen Sie bitte den Informationen auf dieser Seite.

[IPBW] Dr. Onat Kadioglu "​Relevance of natural products, derivatives and drug repurposing for drug discovery"
08.06.2022, 13:00 Uhr, Seminarraum I IPBW

​Relevance of natural products, derivatives and drug repurposing for drug discovery and development

[KC] K. Lützenkirchen (EC Joint Research Centre Karlsruhe, Nuclear Safeguards and Forensics, Karlsruhe): Uran-Plutonium Analytik für Nuclear Safeguards und Forensik
13.06.2022, 16:15 Uhr, Department Chemie, Standort TRIGA

​The analysis of uranium and plutonium in nuclear safeguards and forensics requires techniques suitable for a broad mass and concentration range of more than ten orders of magnitude: Methods with highest accuracies are needed for concentrated samples from nuclear fuel processing of some 100 g/L. The search for undeclared nuclear activities, on the other hand, requires sensitive techniques with low limits of detection. The analytical needs in nuclear forensics are between the two extremes, depending on the type of sample. The seminar will  present detection techniques for plutonium and other related actinide elements which cover this range of applications.

Virtuelle Teilnahme ist über die Plattform „MS Teams“ möglich.

Beitritt erfolgt ab 15:45 über diesen Link .

[GDCh] JCF Evonik-Fachvorträge: Innovation@Evonik
13.06.2022, 17:00 Uhr, C01
[OC] Hausvorträge
14.06.2022, 17:00 Uhr, C-03, Schulz-Horner-Gebäude

Martin Klein (AK Waldvogel)

Alexander Sandvoß (AK Wahl)

Philipp Klein (AK Opatz)

[KC] V. Kramer (Positronpharma): Translationale Entwicklung von Radiopharmaka
20.06.2022, 16:15 Uhr, Department Chemie, Standort TRIGA

Virtuelle Teilnahme ist über die Plattform „MS Teams“ möglich.

Beitritt erfolgt ab 15:45 über diesen Link .


Postanschrift

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Department Chemie
55199 Mainz

Liefer- und Besucheradresse

Duesbergweg 10-14
55128 Mainz

Zentraler Kontakt

Ruf: +49 6131 39 21112
chemie@uni-mainz.de