Institut für Anorganische Chemie und Analytische Chemie


Kolloquium Anorganische und Analytische Chemie SS 2015
26.05.2015
Prof. Dr. M.-H. Whangbo, North Carolina State University

„How to predict the preferred spin orientations of magnetic ions“

09.06.2015
Prof. Dr. Tom Nilges, TU München

„Neuigkeiten aus der reichhaltigen Chemie des Phosphors und seiner Verbindungen“


16.06.2015
Prof. Dr. Sankar P. Rath, Indian Institute of Technology, Kanpur

„Unfolding Mystery of Multiheme Proteins: Nature’s Design and Role of Heme-Heme Interactions in the Functional Control”


23.06.2015
Dr. Michael Krachler, Europäische Kommission – Gemeinsame Forschungsstelle, Institut für Transurane, Karlsruhe

„Some like it hot: Herausforderungen der Konzentrations- und Isotopenanalytik von radioaktiven Proben in Handschuhkästen und heißen Zellen“


30.06.2015
Prof. Dr. Sven Rau, Universität Ulm
„Titel wird noch bekannt gegeben”
Die Vorträge finden dienstags um 17:15 Uhr statt. Hörsaal C03, Gebäude 2321 der chemischen Institute.
26.05.2015 - 29.05.2015: Umleitung wegen Sperrung der Durchfahrt zum Duesbergweg
In der Zeit vom 26.05.2015 – 29.05.2015 muss die Durchfahrt Duesbergweg gesperrt werden.
Um eine Zufahrt zu den Parkplätzen hinter den Forschungsgebäuden Chemie, zur Anlieferung zum Studierendenwerk, zur Werkstatt der Chemie, zur Physikalischen Chemie und zum Stickstoffbehälter der Chemie zu ermöglichen, wird in der besagten Zeit eine Umleitung über den Ackermannweg / Staudingerweg / Wittichweg ausgeschildert werden.

Campusplan mit Kennzeichnung der Umleitung.

26.02.2015: Neue Leitung "Technische Dienste Anorganische Chemie und Analytische Chemie | Organische Chemie"
Der Maschinenbauingenieur, Herr Bernd König, hat die Stelle als "Leiter der Technischen Dienste AC/OC“ angetreten. 
22.12.2014: Rosetta-Mission zu "Physics World 2014 Breakthrough of the Year" ernannt
Borexino-Experiment ebenfalls unter Top Ten gewählt ... Link 
17.12.2014: Angela Möller tritt Stiftungsprofessur "Oxidische Materialien" an
Materialforschung am Standort Mainz weiter ausgebaut / Carl-Zeiss-Stiftung fördert Professur ... Link 
11.12.2014: Mainzer Chemiker Philip Christoph Heier erhält Preis der IHK für Rheinhessen 2014 für intelligente Verpackungsfolie
Auszeichnung für hervorragende wissenschaftliche Arbeit zum Nachweis gasförmiger Frischeindikatoren in Lebensmittelverpackungen ... Link 
26.11.2014: Allgemeine Zeitung | Rhein Main Presse
Kluge Lebensmittelfolie warnt Verbraucher - Neue Erfindung aus Mainz und Luxemburg

(Quelle: Allgemeine Zeitung, Autor: Michael Bermeitinger)

... Link 
24.11.2014: Katja Heinze erhält Wissenschaftspreis für intelligente Lebensmittelverpackung mit Frischeanzeige
Mainzer Chemieprofessorin hat in grenzüberschreitender Forschungskooperation neuartige Folie zur Anzeige der Frische eines Nahrungsmittels durch Farbänderung entwickelt ... Link 

Kontakt Kontakt
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Anorganische Chemie und Analytische Chemie
Duesbergweg 10-14
55128 Mainz

Kontakt Zentralsekretariat
Ulrike Schumacher
Tel +49 6131 39-22284
Fax + 49 6131  39-23922

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen